Drucken
PDF

LRTZ / Lichtenauer Rücken-Therapie-Zentrum

Das Programm, das wirklich hilft.

Fast jeder bekommt irgendwann im Leben Rückenschmerzen.

Wissenschaftliche Studien des Forschungs- und Präventionszentrum Köln haben ergeben: Die Muskeln der Wirbelsäule haben eine Schlüsselfunktion für die Vorbeugung und Beseitigung von Rückenschmerzen. Aus dieser Erkenntnis entstand die analysegestützte medizinische Trainingstherapie für die Wirbelsäule (FPZ-Konzept). Menschen, die unter Rückenschmerzen leiden, können von dieser intelligenten Trainingstherapie in einziggartiger Weise profitieren.

Das FPZ-Konzept im Überblick

Das FPZ Konzept gegen Rückenschmerzen gliedert sich in drei Maßnahmen, die systematisch aufeinander aufbauen:

  • Analyse (Dauer 90 Min.)
  • das Aufbauprogramm ( 24 Trainingseinheiten à 60 Minuten)
  • das weitere Trainingsprogramm (ein bis zwei Trainingseinheiten pro Woche, Dauer: jeweils 60 Min.)

Auf der Basis der Analyseergebnisse wird für jeden Patienten ein maßgeschneidertes individuelles Trainigsprogramm entwickelt. Regelmäßige Folgeanalysen dokumentieren die Fortschritte und ermöglichen die kontinuierliche Optimierung des Trainings. Alle Trainingsmaßnahmen werden unter intensiver individueller Betreuung durcch menschlich und fach kompetente Trainingstherapeuten mit spezieller Zusatzqualifikation durchgeführt. Dieses einzigartige 1:1 - Betreuungskonzept garantiert ein Maximum an Effizienz und Sicherheit bei einem Minimum an Zeitaufwand.